Theaterprojekt Jugendkunstschule

Durch die Zusammenarbeit mit der Jugendkunstschule Heilbronn ist ein einjähriges Theaterprojekt an der Albrecht-Dürer-Schule zu Stande gekommen. Startschuss war im Oktober 2019 und Ende wird im Juli 2020 sein. Das Treffen findet einmal pro Woche für 2UE mit den Schülern der 5 Klasse statt. Im Mittelpunkt steht das Theaterspiel und der Entstehungsprozess eines künstlerisch-ästhetischen Produktes, die Persönlichkeit und die soziale Kompetenz darf sich nebenbei bilden.


"Jedes Kind möchte gesehen und gehört werden." Mein Anspruch ist Kindern einen Raum zu geben in dem sie sich durch das Spiel ausdrücken, erfahren und reflektieren dürfen.


Es ist ein spannendes Projekt mit vielen Höhen und Tiefen. Was soll ich sagen, es sind 23 quicklebendige Kinder, die einen unglaublichen Drang haben sich auszudrücken und gesehen zu werden. Ich bin sehr gespannt wo die Reise hingehen wird und freue mich auf den Prozess.

13 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen